Folgen Sie uns

12.09.2018 09:18 Alter: 62 days
12.09.2018

Eröffnung der neuen Schleusenleitzentrale Hannover

Actemium Infra und Tunnel Dresden


Am 27. August wurde die neue Leitzentrale Hannover der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes feierlich eröffnet.

Für Actemium Infra und Tunnel Dresden bedeutet dies den erfolgreichen Abschluss eines umfangreichen Projektes mit fast zwei Jahren Laufzeit. Actemium zeichnet für die Leittechnik der neuen Schleusenleitzentrale verantwortlich.

Zum Auftragsumfang gehörten im Wesentlichen die komplette Ausführungsplanung, die Demontage der Altanlagen, die Montage neuer Schaltschränke, Verteilungen und USV-Anlagen, der Aufbau und die Ausstattung von Bedienständen, der Netzwerkaufbau über alle Schleusen, die Programmierung der zentralen Steuerung und des Prozessleitsystems, die Videoüberwachungsanlage, das Sprachkommunikationssystem und der nautische Funk. Das Team aus Dresden führte außerdem den Probebetrieb und die Inbetriebnahme einschließlich Einweisung und Schulung des Personals durch.