Folgen Sie uns

30.11.2016 17:18 Alter: 353 days
30.11.2016

Leittechnik für die neue Schleusenleitzentrale Hannover

Actemium Infra und Tunnel Dresden


trapez architektur

Das Wasser- und Schifffahrtsamt Braunschweig, vertreten durch die Fachstelle Maschinenwesen Mitte beim Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Minden, hat Actemium Infra und Tunnel Dresden mit der Leittechnik für die neue Schleusenleitzentrale Hannover beauftragt.

Dazu gehören im Wesentlichen die komplette Planung, die Demontage der Altanlagen, die Montage neuer Schaltschränke, Verteilungen und USV-Anlagen, der Aufbau von Bedienständen und  Netzwerk, die Programmierung der zentralen Steuerung und des Prozessleitsystems, die Videoüberwachungsanlage, das Sprachkommunikationssystem und der nautische Funk. Außerdem übernimmt das Actemium Team aus Dresden die Durchführung des Probebetriebs und die Inbetriebnahme einschließlich Einweisung und Schulung des Personals.