Folgen Sie uns

Lösungen

Viewstar™ Integrated Solution
SCADA & Technology Packages

Viewstar™ ist modular entwickelt und aufgebaut und kann daher sehr einfach an die Erfordernisse des Kunden angepasst werden. Neben der Basis Funktionalität des SCADA verfügt Viewstar™ über eine Reihe für die Öl- und Gasindustrie spezifischer Applikationen (siehe Viewstar ICS Technology Packages).

Durch die Nutzung einer einheitlichen Datenbasis und dem Wegfall von Schnittstellen bietet Viewstar™ eine durchgängige Lösung vom Engineering über den Betrieb bis hin zur Optimierung der Anlage.

Produktkatalog

  • Viewstar™

    Automation and Optimization of Oil & Gas Exploration and Transport

  • Viewstar ICS

    SCADA Leit- & Automatisierungssystem

    • High Performance SCADA
    • Gateway
    • Add-Ons

    Viewstar ICS

    Technologiepakete

    • PipelineCockpit™
    • Terminal Automation System (TAS)
    • GasfieldCockpit

Viewstar ICS SCADA Leit- & Automatisierungssystem

Viewstar ICS adressiert Anwendungen mit hohem projektspezifischem Anpassungsbedarf, große und/oder komplexe Anwendungen, sowie Projekte, die spezielle Systemvoraussetzungen und Funktionen erfordern.

Seine Leistungsfähigkeit demonstriert Viewstar ICS besonders bei vernetzten und redundanten Leitsystemen. Von der Feldebene bis in den Leitstand, von der Maschine bis in die Unternehmenszentrale – durchgängige, hochperformante Kommunikation ist garantiert. In jeder Situation ist eine hohe Verfügbarkeit, verlässliche Informationen, schnelle Interaktion und Benutzerfreundlichkeit gewährleistet. Anwendungsänderungen können auch ohne Unterbrechung des Prozesses vorgenommen werden. Somit ist Rentabilität, Effizienz und Sicherheit immer im Gleichgewicht.

Viewstar ICS hat seine Zuverlässigkeit in einer Vielzahl von unternehmenskritischen Anwendungen bewiesen. Mit Viewstar ICS können Ideen schnell und einfach in neue Applikationen umgesetzt werden. Dabei ist Viewstar ICS offen für kundenspezifische Anpassungen und Erweiterungen.

Viewstar ICS erfüllt aufgrund seiner besonderen Systemeigenschaften speziell bei Lösungen im Öl/Gas-, Umwelt- und Infrastrukturbereich höchste Anforderungen.

Highlights Viewstar ICS:

  • Objektorientierung ermöglicht effizientes Engineering und flexible Anlagenerweiterung
  • Für verteilte Systeme bis zu 2048 Server
  • Skalierbar bis hin zum vernetzten, redundanten High-End-System mit mehr als 10 Millionen Tags
  • Plattformunabhängig und verfügbar für Windows, Linux und Solaris
  • Hot-Standby Redundanz und Disaster Recovery System garantieren höchste Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit
  • Plattform für kundenspezifische Lösungen
  • Umfassende Treiber und Anbindungsmöglichkeiten: OPC, TCP/IP, Modbus, IEC 60870-5-101/104, etc.

Viewstar ICS Technologiepakete

    • Viewstar ICS PipelineCockpit™

      Graphic User Interface

    • Viewstar ICS PipelineCockpit™

      Das PipelineCockpit™ ist die intuitive Oberfläche für den Bediener, um die simulationsbasierten Applikationen auszuführen, die das hydraulische Engineering für Öl- und Gaspipelines ermöglichen.

      Flyer Viewstar PipelineCockpit™

    • Viewstar ICS Terminal Automation System (TAS)

      System für Verladeanlagen

    • Viewstar ICS Terminal Automation System (TAS)

      System für Verladeanlagen

      In großen Tanklagern oder in kleinen Beladungs- und Verteilungsanlagen, müssen Verwaltungs-, Überwachungs-, Steuerungs- und Regelungsaufgaben schnell und zuverlässig ausgeführt werden. Dies umfasst auch schnelle und geeichte Messverfahren, die eine leichte Kalibrierung ermöglichen und so das Verladen und den Versand mit unterschiedlichsten Transportmitteln gewährleisten.

      Das Integrierte Automatisierungssystem für Verladeanlagen ICS TAS von Actemium, erfüllt mit seinem vollständigen Portfolio von Systemkomponenten diese Anforderungen unter Berücksichtigung von Umwelt- und Kostenaspekten.

      • DrustaNET

        Ist ein PTB zugelassenes und MID-konformes PC-basiertes System und dient der sicheren Speicherung von eichpflichtigen Urbelegsdaten, sowie nicht eichpflichtigen Projektdaten.

        Ein Urbelegsdrucker kann optional angeschlossen werden.

      • AdminNET

        Stellt den verwaltungstechnischen Teil für das Verladesystem zur Verfügung.

      • Flow Computer FLCNET

        Der FLCNet ist ein PTB- und MID-zugelassener Flowcomputer zur eichfähigen Volumenerfassung.

        Er bietet einen modularen Aufbau und ist für max. 16 Messstellen ausgelegt.

      • ProconNET

        Stellen als autarke Automatisierungseinheiten die für die Verladung erforderlichen Steuer- und Regelfunktionalitäten zur Verfügung.

 

Kontakt

Sie wollen mehr erfahren? Wir beraten Sie gern über unser Serviceangebot.
Rufen Sie uns an unter: +49 (0)69 6699-866
oder schreiben Sie eine E-mail an info.viewstar@actemium.de