Folgen Sie uns

Energie-Analyse

Ausgangspunkt einer jeden Energiekosten-Betrachtung ist die Bestandsaufnahme des aktuellen Energiebedarfs. Hierbei ist darauf zu achten, dass grundsätzlich drei Bereiche zu untersuchen sind:

  1. Wie und wo bezieht das Unternehmen seine Energie?
  2. Wie und wo im Unternehmen wird die bezogene Energie verbraucht?
  3. Wie und wo verbleibt die „Abfallenergie“, die im Produktionsprozess übrigbleibt?

Zur genauen Untersuchung dieser 3 führt Actemium eine Energie-Analyse, bestehend aus Quick-Scan und Deep-Scan durch.

 

Quick-Scan

Beim Quick-Scan verschafft sich Actemium mittels eines 1-Tages-Workshops eine Übersicht der Energie-Situation in Ihrem Unternehmen mit folgenden Aktivitäten:

  • Erfassung der Zahlen, Daten und Fakten rund um die Energie in Ihrem Unternehmen
  • Gespräche mit den Energie-Verantwortlichen
  • Identifizierung von möglichen Energieeinsparmaßnahmen
  • Erstellen des Energie-Quick-Scan-Berichtes mit einer Übersicht möglicher Energie-Einsparpotentiale

 

Deep-Scan

Die Deep-Scan-Analyse dient vor allem der Untersuchung der 2 - 3 offensichtlichsten Einsparpotentiale, um diese danach genauer bewerten zu können. Ziel des Deep-Scans ist es die Energie-Einsparpotentiale genauer bewerten zu können. Dazu gehört:

  • Erarbeitung eines Konzeptes zur Energie-Einsparung
  • Ermittlung der Energie-Einsparung
  • Ermittlung der benötigten Investitionskosten
  • Berechnung des Return-of-Invest